Jakob

Jakob
- Assistant Marketing & Sales

Jakob, du bist jetzt seit mehr als zwei Jahren - mit einigen Unterbrechungen - im Unternehmen, erzähl uns von deiner Reise bei der collaboration Factory!

Ich habe im Dezember 2018 als Werkstudent im Software Testing Team meine erste Stelle bei der collaboration Factory angetreten. Der Witz an der Geschichte ist, dass ich zu diesem Zeitpunkt „Sportjournalismus und -management“ studierte und absolut nichts mit Software am Hut hatte. Dennoch hat mir die Arbeit als Software-Tester Spaß gemacht. Das lag nicht zuletzt an einem supertollen Testing-Team, das mir jederzeit die Unterstützung geboten hat, die ich brauchte.

Im Dezember 2019 begann im Rahmen des Studiums ein Praxismodul, das ich bei einem anderen Arbeitgeber im Social Media Marketing absolvierte. Mir tat es wirklich weh, die collaboration Factory zu verlassen. Dennoch verblieben wir mit einem „Wenn-du-zurück-kommen-willst-bist-du-jederzeit-Willkommen.“ Und ja… 8 Monate später kehrte ich als Werkstudent im Marketing & Sales zurück ins #bestteam.

Was mich seitdem wirklich freut: Obwohl die collaboration Factory in der Zwischenzeit rasant weitergewachsen ist, ist der Spirit nicht verloren gegangen. Ich fand mich schnell in meinem liebgewonnenen Umfeld wieder, in zwei neuen Teams und neuen Aufgabenbereichen. Das alles bereitet mir aber seither nie Probleme, sondern gibt mir täglich die Motivation, die ich für meine Arbeit brauche.

Und so waren auch die restlichen Monate bis hin zu meiner ersten Festanstellung als Assistant Marketing & Sales im März 2021 einfach eine großartige Zeit.

Du bist vor Kurzem Marketing & Sales Assistant geworden, was sind deine Verantwortlichkeiten? Wie sieht dein typischer Arbeitstag aus?

Jeder Arbeitstag beginnt mit einem täglichen Teammeeting der jeweiligen Abteilung. Generell arbeite ich die eine Hälfte der Zeit im Sales- und die andere im Marketing-Team. Einen typischen Arbeitsalltag gibt es so gesehen allerdings nicht.

Im Sales arbeite ich unter anderem an verschiedenen Kaltakquise-Kampagnen. Dabei versuche ich, mit potenziellen Zielgruppen in Kontakt zu kommen, um sie über unser Produkt zu informieren oder Entwicklungen und Trends auf dem Markt zu verstehen. Außerdem pflege ich Leads sowie zugehörige Aktionen in cplace ein und unterstütze so die anderen Sales Manager.

Im Marketing bin ich ebenfalls in mehreren Kampagnen involviert, die beispielsweise unsere Markenpräsenz und Reichweite steigern sollen. Dazu gehören Prozesse der Konzeption, Umsetzung oder auch Nachbereitung. Abgesehen davon, arbeite ich regelmäßig mit klassischen gestalterischen Anwendungen für Grafik-, Video- Präsentations- und Webdesign. Und natürlich mit cplace.

Du arbeitest in zwei Abteilungen: Marketing und Vertrieb. Was sind die Vorteile einer solchen Position?

Die Vorteile sind ganz klar, dass ich Erfahrungen aus zwei verschiedenen Perspektiven gleichzeitig sammeln kann, wie das Produkt zum Kunden kommt. Ich lerne den Berufsalltag beider Abteilungen kennen und wie sie zusammen oder eigenständig agieren. Das hilft mir dabei, besser einzuschätzen, wo in Zukunft meine Interessen liegen könnten.

Was ist die größte Herausforderung an deinem Job? Und was ist das Schönste?

Da knüpfe ich direkt an: Die größte, aber gleichzeitig auch die schönste Herausforderung liegt darin, mich abwechselnd mental auf die jeweilige Abteilung einzustellen. Das funktioniert bis jetzt ganz gut.

Welche Tipps hast du für Leute, die im Bereich Marketing und Sales arbeiten möchten?

Ich habe hier extrem viel dazu gelernt, weil jeder Mitarbeiter der collaboration Factory gerne seine Erfahrungen mit mir teilt. Ich empfehle daher Neugierde und Kommunikationsbereitschaft am Arbeitsplatz, sowie die Motivation dazulernen zu wollen. Außerdem schadet es natürlich nicht, Grundkenntnisse über die Funktionen beider Abteilungen und im Idealfall auch über den Softwaremarkt mitzubringen.

Wenn du eine Superkraft haben könntest, welche wäre das?

Keinen Schlaf zu brauchen, damit ich jede Minute meines Lebens erlebe.

Werde Teil des besten Teams!

Offene Stellenangebote

 

cplace Newsletter

Sie möchten als Erstes von aktuellen Veranstaltungen, spannenden Webinaren, neuen Features und weiteren Neuigkeiten rund um cplace erfahren? Mit unserem Newsletter sind Sie immer up to date in der Projektmanagement-Welt!

Abonnieren